Elisabeth Hahn, MSc.

Sportphysiotherapeutin, Physiotherapeutin

…wurde am 11.12.1986 in Wien geboren und maturierte 2005 am GRW 19 mit dem Schwerpunkt Wirtschaft. Von 2005 bis 2008 durfte sie die 3 jährige Akademie für Physiotherapie am Wilhelminenspital absolvieren. Anschließend arbeitete Elisabeth ein knappes halbes Jahr im „Rehab Zentrum Liesing“ bei Dr. Kienbacher. Seit März 2009 ist sie Teilzeit in der „Confraternität-Privatklinik Josefstadt“ angestellt und als freiberufliche Physiotherapeutin tätig. Seit 2014 ist sie stolzes Mitglied des „Physioquartetts“.

Als ehemalige Leistungssportlerin (Rudern) war das berufsbegleitende Studium auf der Paris Lodron Universität in Salzburg zum „Master of Science in Sportphysiotherpy“ die logische Folge, welches sie im Juli 2013 erfolgreich abschloss.

Durch die Spezialisierung im Bereich Sportphysiotherapie arbeitet sie heute einerseits im Bereich der Prävention um Verletzungen, Stürzen, Muskeldysbalancen sowie Abnützungen aktiv vorzubeugen und eine Leistungssteigerung der Kraft, Ausdauer und Koordination herbei zu führen.

Andererseits arbeitet Elisabeth mit Patienten nach Verletzungen, Operationen, Herz- oder Lungenerkrankungen, onkologischen Patienten, Schmerzpatienten und frisch gebackenen Mamis

In ihrer Freizeit geht sie mit ihren Freunden Rudern, Beachvolleyball spielen oder Laufen. Aber auch das Erkunden fremder Städte zählt zu ihren Hobbies.

Fortbildung

  • MSc Sportphysiotherapie (2011-2013)

  • Kinesiotape (2009)
  • Microkinesitherapie aba, P1, NP2 (2009-2012)
  • BSO Sportmanager Basis (2009)
  • Training in der Schwangerschaft und nach der Geburt (2013)
  • Schwangerschaftsbetreuung (2013)
  • Ohrakupunktur Teil 1 (2014)
  • Therapiestrategien bei chronischen Wirbelsäulen beschwerden (2014)

 

  • Biofeedback (2012)

Sprachen: Deutsch, Englisch, (Spanisch)

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   

Empfehle uns auf Facebook

   
© PhysioQuartett - Praxis für Physiotherapie